Carina Chowanek is a storyteller. Pictorial stories based on observations of the environment and its inhabitants. 

 

The artwork captures the smallest everyday details and sensitive snapshots as well as the absurdities of distant journeys, visual puns and abstract parallel universes. 

 

Growing up in East Germany in the 1980s, the concept of freedom is still a central to her life and thinking.

 

The artworks range from classic oil and acrylic on canvas to large-scale works in pastels, varnishes and sprays. The works are characterised by both sketchy lightness and colourful expression. 

 

So the paintings are mainly based on the animal kingdom, but are often closely related to human behaviour. 

 

It is a personal perspective on our being, with a playful wink at reality.

___

 

Carina Chowanek ist eine Geschichtenerzählerin. Bildgeschichten, die auf Beobachtungen der Umwelt und ihrer Bewohner beruhen. 

Die Kunstwerke fangen die kleinsten alltäglichen Details und sensiblen Schnappschüsse ebenso ein wie die Absurditäten ferner Reisen, visuelle Wortspiele und abstrakte Paralleluniversen. 

 

In den 80ern in Ostdeutschland aufgewachsen, ist der Begriff der Freiheit bis heute ein zentrales Thema in ihrem Leben und Denken.

 

Die Werke reichen von klassischer Öl- und Acrylmalerei auf Leinwand bis hin zu großformatigen Arbeiten in Pastell, Lack und Sprays.

Die Werke zeichnen sich sowohl durch skizzenhafte Leichtigkeit als auch durch farbigen Ausdruck aus. 

 

Die Gemälde basieren also hauptsächlich auf dem Tierreich, sind aber oft eng mit dem menschlichen Verhalten verbunden. 

Es ist eine persönliche Perspektive auf unser Sein, mit einem spielerischen Augenzwinkern auf die Realität.

 

Unter dem Alter Ego carina rampante entstehen digital erstellte Arbeiten, serielle Werke, NFTs und interdisziplinäre Projekte wie 'rampante nero'. 

 

'Ich mag die Vernetzung verschiedener Themen, Techniken und Arbeitsweisen sowie den Austausch mit anderen Kunstformen und verstehe Kunst als freien unabhängigen Ort und Ausdruck.' 

2023

WALDINSELBAUTEN (duo) / Villa Mutzenbecher, Hamburg

POP UP ART GALERIE (group) / JUPITER, Hamburg

 

2022

POP UP ART GALERIE (group) / Hamburg

Hamburger Sparkasse Hamburg-Dammtor

Hamburger Sparkasse Hamburg-Hafencity

Von Oben / WAS? contemporary arts Galerie, Hamburg  

Was Bleibt? / WAS? contemporary arts Galerie, Hamburg 

SPALTUNG / WAS? contemporary arts Galerie, Hamburg 

  

2021

ART OFF Hamburg Kultursommer,  Projektleitung und Gestaltung / nachtspeicher23, Hamburg

 

2020

'Uramaki' / nachtspeicher23, Hamburg

'Second Side' ART OFF Hamburg / Westwerk, Hamburg

 

2019

graphic days berlin, artfair XLane, Berlin  

Ink & Ride, artfair, Hamburg 

 

2018

ANIMALIE (solo) / Galerie HUGO45, Braunschweig

ART ABOUT ART (group) / BUNKERHILL Galerie, Hamburg 

nocturnal  (group) / KIR, Hamburg  

Ink & Ride, artfair Hamburg Millerntor 

II III X #07 (group) / Galerie nachtspeicher23, Hamburg  

 

2017

Verfall Dekadenz Hybris (group) / BUNKERHILLGalerie, Hamburg 

songs on canvas / JOCO Showcase, P22, Hamburg

 

2016

HH Five (group) / HUGO45, Braunschweig

Insel Pinsel (group) / Pakalolo, Hamburg 

 

2015

Membership of the nachtspeicher23 e.V. // off gallery, Hamburg  

Möwenshit (group) / HUGO45, Braunschweig

Joco, conzert & exhibition // Kunstsalon, Hamburg

P/ART-OFF (group) / nachtspeicher23, Hamburg

PEANUTS (group) / Grundbuchhalle, Hamburg

Möwenshit (group) / Kulturgold Sichtbar, Hamburg

 

*1980 geboren in Schwerin / lebt und arbeitet in Hamburg / freiberufliche Malerin seit 2012 / 2015–2022 Mitglied der Galerie nachtspeicher23 (Hamburg, St. Georg) gelernte Mediengestalterin / 2005–2009 Freie Kunst Kunstschule Altona (Klaus Kehren), Hamburg